Workshop "Organic Pin Code"

 

 

Der „Organic Pin Code“ ist die Anregung zur perfekten Selbstorganisation aller

lebenswichtigen

Körperfunktionen.

Die Anwendung ist sehr einfach und kann an einem Wochenend-Workshop erlernt werden!

Warum am Workshop teilnehmen?

Die Aktivierungstechnik „Organic Pin Code“ ermöglicht den gezielten Zugang zu den Organsystemen und reguliert diese bei Menschen und Tieren. Mit dem von Dr. Ing. Jan Gerhard Smit entschlüsselten Code kann die höchste Stufe an biologischer Selbstheilung und Regeneration im Körper angeregt werden. 

Im Workshop erlernen Sie die Eigenanwendung und die Fremdanwendung und nützen diese als persönliches „Hausmittel“ für sich selber und die gesamte Familie. Sie können die Methode auch mit bekannten Wellness, Fitness, Sport- und Entspannungsmethoden kombinieren und durch das „Mehr“ an Beweglichkeit und leichtem Körpergefühl die Lebensqualität steigern und die Gesundheit erhalten. 

Der gemeinnützige Verein und Forschungskreis wurde gegründet, damit dieser Natur-Code möglichst vielen interessierten Menschen zugänglich gemacht werden kann. Die Technik ist sehr einfach und kann an einem Wochenend-Workshop erlernt werden.

Ab einer Gruppe von mindestens 12 Teilnehmern kommen wir auch gerne in Ihre Region, um die Methode weiterzugeben. Bei Interesse bitte Info an: biokybernetik@flowpower.ch

Wir freuen uns über Ihr Interesse und schliesslich auf Ihren Erfolg!

 

 

Lernziele des Workshops

  • Grundkenntnisse zum Verständnis der körpereigenen Funktionen und Zusammenhänge kennen.
  • Erlernen der Technik zur Anregung des Immunsystems und vieler weiterer Körperfunktionen, in einem Höchstmass, wie Sie Dr. Ing. Jan Gerhard Smit als Essenz seiner Forschungen erstellte.

Material

  • Die Kursdauer ist  1  1/2 Tage – in der Regel Samstag und Sonntag.
  • Mit dabei sind das Werkzeug (Insmitter und Energiecreme) sowie schriftliche Unterlagen zum weiteren Üben nach dem Workshop.
  • Enthalten ist ebenso die Gebühr für 1 Jahr Mitgliedschaft im Verein, für eine rechtlich gesicherte Nutzung mit zahlreichen Vorteilen.

Inhalte

Theorie
  • Einflussgrössen der Natur.
  • Besondere Chancen der physikalischen Regulation.
  • Grundkenntnisse über Reaktionszonen und deren Äußerungen.
  • Zweckbestimmende Zuordung der Regelkreise.
  • Systemregulation, innere + äußere Körpersymmetrie.
  • Funktions- u. Energieregulation über die Hautoberfläche.
Praxis
  • Vorführung und Fallbeispiele.
  • Erlernen der Eigenanwendung.
  • Praxisanwendung in der Gruppe.
Anwendermaterial
  • 1 Insmitter (Mikrostift).
  • 1 energieleitende Creme.
  • 1 Manuskript 
Berechtigungen
  • Zertifikat mit Berechtigung zur lebenslangen Nutzung für sich selbst + für die eigene Familie.
  • Ebenso für gewerbliche Anbieter innerhalb ihrer jeweiligen Berufsberechtigung (Medizinische Berufe, Heilberufe).
  • Die Weitergabe in Form von Schulungen darf nur durch ausgebildete Workshopleiter erfolgen.
Mitgliedschaft
  • Am Workshop werden vereinsinterne Informationen vermittelt. Alle Teilnehmenden werden deshalb ab dem Datum des Workshops Vereinsmitglied (Einverständniserklärung auf dem Anmeldeformular). Der jährliche Mitgliederbeitrag für das erste Jahr ist im Workshoppreis enthalten. Die Mitgliedschaft beginnt am Datum des ersten Workshoptages.
  • Die Mitgliedschaft kann jederzeit, ohne Fristen oder Verpflichtungen gekündigt werden.
  • Vorteile der Mitgliedschaft: Laufende Einbindung in Weiterentwicklungen, ist Voraussetzung für Fortbildungen und Trainings. Ist die rechtliche Nutzungsgrundlage und bietet die Möglichkeit der Mitwirkung im Aktivteam. Für vergünstigten Einkauf von Gebrauchsmaterial etc.
  • Nach Ablauf von 12 Monaten kann die Mitgliedschaft zum Kostenanteil von CHF 55.- verlängert werden.
Investition
  • Normalpreis: CHF 430.- 
  • Weitere Teilnehmer aus gleichem Haushalt: CHF 325.-
  • Kinder bis vollendetes 15. Lebensjahr: CHF 250.-
  • Wiederholer: CHF 130.-
Herzblume

Forschungskreis Biokybernetik Smit Schweiz

Weissensteinstrasse 96 – 3007 Bern – +41 78 737 25 33

biokybernetik@flowpower.ch